EINE ERFOLGREICHE DIABETESTHERAPIE IST ABHÄNGIG VON DER AKTIVEN MITARBEIT UNSERER PATIENTEN.

INDIVIDUELLE DIABETESBERATUNG

  • des Typ 1 Diabetes
  • des Typ 2 Diabetes mit und ohne Insulin
  • für Insulinpumpenträger/innen (CSII)
  • bei Schwangerschaft und Gestationsdiabetes (GDM)
  • für Kinder und/oder Jugendliche
  • bei Reisen mit Diabetes
  • bei jeglichen Komplikationen
  • Diabetes-Antikörpertest, genetische Diabetes-Untersuchung (MODY)
  • zertifizierte Schulungsprogramme
  • Auswahl, Beratung und Erprobung des individuell richtigen Blutzucker-Messgerätes
  • Regelmässige Kontrollmöglichkeit des eigenen BZ-Messgerätes gegenüber einer Labormethode zur qualitativen Überprüfung der Messgenauigkeit (+/- 15%)
  • Sofortmessung von Blutzucker,
    HBA1C (Langzeitblutzuckermessung)
    und Micraltest
  • CGM & FGM (FreeStyle Libre)
  • Glucose (oGTT), Lactose-
    und Fructoseintoleranztest
  • Überprüfung der Nierenfunktion

BERATUNG UND BEHANDLUNG VON DIABETISCHEN FÜSSEN

  • Zertifizierte Fußambulanz
  • Wundversorgung durch Fachpersonal
  • Polyneuropathie-Diagnostik
  • Kooperation mit orthopädischen Schumachern und Podologen (Fußpfleger/innen) sowie anderen Fachärzten
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Sanitätshäusern

WIR BENÖTIGEN ZU IHREM TERMIN:

  • Diabetes-Pass
  • Diabetes-Tagebuch oder das Gerät
    zum Auslesen
  • den Namen Ihres Blutzucker-Meßgerätes
  • eine Medikamentenliste
    (Name, Wirkstätte, Einnahmezeit)
  • Anamnesebogen (PDF | DOWNLOAD)
  • Medikamentenplan (PDF | DOWNLOAD)